Social Media Workshop:

Die Qual der Kanal-Wahl

BATTLE OF CHANNELS

Der richtige Einsatz von Social Media bietet Unternehmen weitreichende Chancen und eröffnet enorme Potenziale.

Doch was ist der »richtige« Einsatz? Was braucht es dazu? Wer kann das? Was kostet das?

Bevor man sich an die Ausarbeitung einer ausgefeilten Social Media Strategie macht, ist es unumgänglich, die Bedürfnisse und Erwartungen der Adressaten zu verstehen. Als was wird eine Social Media Kommunikation verstanden? Als Absatzkanal, als Imagekomponente, als erweiterter Servicebereich?

Tatsache ist, dass mit dem Einsatz von Social Media immer ein Kontrollverlust einhergeht. Die »Gefahr« eines Shitstorms bzw. öffentlich formulierter Kritik ist omnipräsent. Davor können sich Unternehmen nicht vollständig schützen – aber sie können Strategien entwickeln, die diesen »Gefahren« den Schrecken nehmen. 

Was nehmen Sie aus dem Workshop mit?

In unserem Workshop vermitteln wir ein grundsätzliches Mindset für den Einsatz von Social Media. Ziel ist es, die Teilnehmer zu befähigen, eine effektive Social Media Kommunikation zu entwickeln. Dazu gilt es klar herauszustellen, welche Kanäle zielführend sind und mit welchen Kanälen das Unternehmen lediglich Ressourcen verbrennt.

Zudem erarbeiten wir gemeinsam die Grundzüge von Strategien zum Umgang mit negativem Feedback auf Ihre Social Media Aktivitäten. 

 

Let’s get in touch

Unsere Workshops und Vorträge sind für Unternehmen ausgerichtet, die offen für Veränderungen und neue Perspektiven sind.

Workshop
Vortrag
Was? eintägiger Workshop
Wo? nach Vereinbarung

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Was? eintägiger Vortrag
Wo? nach Vereinbarung

Die Teilnehmerzahl ist nicht beschränkt.

Jetzt anfragen

Programm

1. Intro

Wir steigen mit einem kurzen, aber lebhaften Vortrag in die Materie ein. Wir zeigen die grundlegenden Unterschiede der einzelnen Social Media Kanäle auf und machen anhand von Beispiel-Cases deutlich, welche Voraussetzungen zu beachten sind und welche Konsequenzen der falsche Einsatz bzw. eine unzureichende Betreuung von SoMe-Kanälen nach sich ziehen kann.

2. Ziel definieren

Die Grundlage für den effektiven Einsatz von unterschiedlichen Kanälen wird durch das Ziel definiert, welches verfolgt wird. Gemeinsam erarbeiten wir, wer die Zielgruppe ist und wo, wie, womit, wann sie erreichbar ist.

3. Voraussetzungen

Zunächst richten wir unser Augenmerk darauf, welche Ressourcen aktuell zur Verfügung stehen und wie man diese effizient einsetzen kann. Danach erweitern wir die Perspektive und skizzieren, welche Ressourcen (Mitarbeiter, Prozesse, Technologien, Budget, ...) darüber hinaus notwendig sind, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

4. Wie geht man es an?

Die im Workshop erarbeiteten Grundlagen dienen als Briefing für die Teilnehmer, erste Umsetzungsideen mittels eines Redaktionsplanes vorzuschlagen. Die Vorschläge werden dann gemeinsam präsentiert, kritisch hinterfragt und diskutiert.

5. Feedback

Ein kurzer Austausch, um noch offene Fragen zu klären.

Noch nicht ganz sicher? Wir beraten Sie gerne, welche Ansprechpartner Ihres Unternehmens teilnehmen sollten und stimmen unseren Workshop individuell auf Ihren Bedarf, Fragen und Interessen ab.

Referenten

speaker-robert-puchalla

Robert Puchalla

Consulting Director . arsmedium | brand Gute Workshops wirken, wenn sie die Teilnehmer nachhaltig befähigen. Durch individuelle Konzeption und erlebnisreiche Durchführung. Mehr über Robert Puchalla
speaker-alexander-clodius

Alexander Clodius

Head of Concept . arsmedium | performance Wissensvermittlung sollte immer Infotainment sein. Mit Kompetenz, Persönlichkeit und Überraschungen. Mehr über Alexander Clodius

Weitere Workshops

Informieren Sie sich gerne über weitere Workshops rund um die Themen Culture Design, Brand, Performance und Content.

> ZUR ÜBERSICHT

customer-experience-workshop-wall

Kontakt

Unsere Workshops und Vorträge sind für Unternehmen ausgerichtet, die offen für Veränderungen 
und neue Perspektiven sind.

20:30 Uhr

Guten Tag, was kann ich für Sie tun?

Sabrina Engelmayr | Business Development . arsmedium | zwei